Was bleibt und was vergeht

Miss Pi

Was bleibt und was vergeht

In der unteren Bildhälfte sieht man die zuerst scharfen Pflastersteine, welche zur Bildmitte immer verschwommener werden. Diese stehen für die Beständigkeit der Stadt. In der oberen Bildhälfte sieht man eine Häuserfront als Kulisse für das Spektakel der täglich vorbeifahrenden Autos. Die Häuser stehen für das nostalgische Wiesbaden. Die Lichtschweife repräsentieren die Zeit die vergeht. Außerdem führen sie den Blick des Betrachters in die Bildmitte, die dem Betrachter dunkel entgegen blickt.

Aufnahmeort: Mitte

Gruppe: 16-19 Jahre

Views

Zooms

57

199

Weitere Bilder von Miss Pi: